WICHTIG (Psalm 139, 16)

NUR FÜR HEUTE vergesse ich nicht, dass ich in DIR geborgen bin.

 

Als ich noch gestaltlos war, sahen mich bereits deine Augen.
In deinem Buch sind sie alle verzeichnet:
die Tage, die schon geformt waren, als noch keiner von ihnen da war.
(Ps 139, 16)

„Ich hab dich lieb, Mama!“
„Ich hab dich auch doll lieb!“
„Ich dich noch viel doller!“
„Ich dich schon viel länger.
Ich hatte dich schon lieb, als du noch in meinem Bauch warst.“
„Ok, da kann ich nicht drüber.“

Wenn schon ich als Mutter mein Kind lieben kann,
bevor es überhaupt geboren ist,
umso mehr weiß ich mich von Gott geliebt,
schon immer.
„Als ich noch gestaltlos war, sahen mich bereits deine Augen.
In deinem Buch sind sie alle verzeichnet:
die Tage, die schon geformt waren, als noch keiner von ihnen da war.“
Ok, da kann ich nicht drüber.

Andrea R.-L.

Fliehe nicht! (Psalm 139 7)

NUR FÜR HEUTE fliehe ich nicht, sondern bin präsent in meiner Gemeinde.

 

Wohin kann ich gehen vor deinem Geist,
wohin vor deinem Angesicht fliehen?
(Ps 139, 7)

Nein, bitte nicht fliehen!
Gottes Wege führen uns nicht in die Einsamkeit und den Individualismus.
Er setzt uns alle in EIN Boot
und will, dass wir keine und keinen verloren gehen lassen.
In diesem Schiff,
das sich Gemeinde nennt,
bin ich hineingetauft:
Im Namen des Vaters
und des Sohnes
und des Heiligen Geistes.

Danke, dass deine Hand mich hält und uns alle so unendlich kostbar macht!

Inge H.