ICH BIN VERBUNDEN

Ich schaue aus dem Fenster.
Sehe einen Park.
Grünes Gras.
Bäume, deren Knospen sprießen.
Spielende Kinder mit ihren Eltern.
Und alles hat irgendwo seinen Ursprung.
Erfindungen der Natur?

1-Ich bin verbunden

Kreationen Gottes?
Zufallserscheinungen?
Wenn ich in mich hineinspüre, fühle ich Freude.
Freude über das was ich sehe.
Und ich fühle eine Verbundenheit zu dem, was ich sehe.
Ich bin mit alldem verbunden.
Verbunden mit der Natur.
Verbunden mit den Menschen.
Verbunden mit ihren Werken.
Verbunden mit etwas größerem.
Daraus schöpfe ich Kraft.
Für mich ist dieses Größere, Gott.
Für Dich auch?

(Michael K.)

Nur für heute
…spüre ich meine Verbindung zum Leben. 

NEUES WAGEN

Leben ist Bewegung.
Leben ist Veränderung.
Es geht immer weiter.
Ein Wermutstropfen vielleicht für die schönen Momente,
die wir gerne festhalten würden.
Ein tröstlicher Gedanke für die dunklen Zeiten,
aus denen wir manchmal keinen Ausweg sehen.

Wir können diese Bewegung nur erdulden,
oder aber sie bewusst gestalten.
Indem wir aufbrechen –
so wie die zwei Jünger auf dem Weg nach Emmaus.
Indem wir Einengendes hinter uns lassen und Neues wagen.
Indem wir unserer eigenen Sehnsucht trauen
und sie lebendig werden lassen.
„Alles beginnt mit der Sehnsucht…“
(Annegret H.)

Foto: A. Knupfer
Foto: A. Knupfer

Nur für heute…
…will ich mir eine Sache überlegen, die ich schon immer mal tun wollte, sie konkret planen und, wenn möglich, gleich tun!