unaufhaltsam

Unaufhörlich schreiten die Zeiger der Uhr voran 

und mit ihnen die Zeit.

Nichts kann sie aufhalten, nichts lässt sie rückwärts laufen.

Sie ziehen uns mit sich, immer weiter

und auf einmal wird aus Gegenwart Vergangenheit

und aus Zukunft Gegenwart.

Was nimmt die alte Zeit mit sich?

Was bringt die neue Zeit?

Was können wir aus der aus der alten in die neue Zeit mitnehmen?

Wir wissen es nicht.

Wir wissen nur, dass wir annehmen müssen, was kommt.

Matthias M.

Nur für heute
schaue ich voll Hoffnung in die Zukunft.

3 Gedanken zu „unaufhaltsam“

  1. Ich muß nicht nur annehmen, was kommt.
    Nur wenn ich das, was geschah, annehmen kann, kann die alte Zeit es mit sich nehmen und mich davor bewahren, es auf Dauer mit mir zu tragen.

Kommentare sind geschlossen.

Entdecke mehr von NUR FÜR HEUTE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading