Menschenrechte (Psalm 103 6+8)

NUR FÜR HEUTE durch mich …

 

der HERR vollbringt taten des heils
(Ps 103, 6+8)
warum nicht überall und immer?

der HERR verschafft allen bedrängten recht
überall werden Menschenrechte mit Füßen getreten

der HERR ist barmherzig und gnädig
auf der welt regiert die unbarmherzige, ungnädige herrschaft des geldes!

der HERR ist langmütig und reich an Huld.
warum spüren so viele nichts von deiner güte?

der HERR vollbringt taten des heils
durch MICH!

der HERR verschafft allen bedrängten recht
wenn WIR uns unermüdlich dafür einsetzen!

der HERR ist barmherzig und gnädig
diese hoffnung lässt UNS selbst barmherzig werden!

der HERR ist langmütig und reich an huld
lass meine mitmenschen durch MICH deine güte spüren!

Maria und Matthias B.

Entdecke mehr von NUR FÜR HEUTE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading