MEINE FEINDE (Psalm 23 5)

NUR FÜR HEUTE decke ich den Tisch für jemanden.

 

 

Menschen in Bedrängnis –
Verfolgung ausgesetzt –
Heimatlos –
Dunkelheit umgibt sie –
Hoffnungslosigkeit hüllt sie ein –.
Wo finden Menschen
– Obdachlose, Asylanten, Migranten, Arbeitslose, Drogenabhängige –
Orte, die ihnen Schutz bieten?

Die „Vesperkirchen“ sind solche Orte – geschützte Räume. Hier dürfen die Hilfesuchenden sich angenommen fühlen.
Es gibt warmes Essen, medizinische Versorgung und vieles Angenehme mehr.
Ein Stuttgarter Gast bedankte sich mit Tränen in den Augen:
„Du deckst mir den Tisch
vor den Augen meiner Feinde.” – DANKE!
(Ps 23 5)
Als Feinde nannte er Armut und Obdachlosigkeit.

Anne E.

Entdecke mehr von NUR FÜR HEUTE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading