DURCHSTRÖMEN

Ich stehe mitten im Fluss des Lebens.
Ich spüre den starken Strom des Weiterkommens.
Ich folge dem Strom, aber manchmal bleibe ich an einem Ast hängen und komme nicht weiter.
Egal was ich mache, ich kann mich nicht losreißen und dem Strom folgen.
Ich kann mich nicht befreien.
Wer hilft mir?

14-Durchstroemen

In solchen Momenten atme ich tief durch, nehme mir die Auszeit, bete zu dir, Herr, oder ich spreche mit anderen.
Langsam spüre ich, wie neue Kraft und auch wie Hoffnung meinen Körper durchströmt.
Ich kann mich befreien und kann endlich weiter.

(Jasmin H.)

Nur für heute
…suche ich nach dem, was befreit.

Entdecke mehr von NUR FÜR HEUTE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading