BEWEGEN

Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.

20-Bewegen

Dieser Satz des französischen Künstlers Francis Picabia begleitet mich schon lange. Er fordert heraus, weil wir allzu oft nur in eine, eingefahrene Richtung schauen, wenig Kreativität und Phantasie entwickeln, uns eher vom ‚das war schon immer so‘ leiten lassen als von der Sehnsucht, ob da nicht doch geeignete andere, sinnvollere, lebensfreundlichere Möglichkeiten sind.

Heilsame Perspektivwechsel, um sich bewegen zu lassen, in Bewegung zu geraten: selbst, in Beziehungen, in Gemeinschaft – und auch als Kirche.

(Dirk S.)

Nur für heute
…betrachte ich die Dinge aus einer anderen Perspektive.

Ein Gedanke zu „BEWEGEN“

  1. Vielen Dank für diese „nur für Heute“ Impulse. Es gelingt mir gut, nur für einen Tag meinen Blick auf diesen Vorsatz zu richten. Und, oft nehme ich den Impuls noch am nächsten Tag mit. Liebe Grüße aus Nagold, Veronika Rais-Wehrstein

Kommentare sind geschlossen.

Entdecke mehr von NUR FÜR HEUTE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading