ACKERN

den Acker bestellen
viel und mühselig arbeiten
sich mit ewas sehr abmühen
abr’ackern‘, sich plagen

27-Ackern

Aber wozu?
Warum macht man das?

als Vorbereitung
in der Hoffnung 

für das Ergebnis
einer guten Ernte
etwas Eigenes geschaffen zu haben
für einen Selbst 

(Elisabeth D.)

Nur für heute
…beackere ich mein persönliches Feld und gebe ALLES

Entdecke mehr von NUR FÜR HEUTE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading