WEIT-SICHT

Manchmal, nach einer Wegbiegung,

eröffnet sich mir ein Blick wie durch ein Fenster
Hinaus – Ausblick
Hinein – Einblick
Und im Verändern der Blickrichtung empfange ich,
wie ein Geschenk
Weitsicht
Einsicht
(Angela K.)

 

Nur für heute
…bin ich neugierig auf jede Wegbiegung

 

Foto: A. Knupfer

Bald geht es los…

Derzeit steuert das närrische Treiben immer neuen Höhepunkten entgegen, gleichzeitig rückt aber auch schon der Aschermittwoch in den Blick. Mit dem Aschermittwoch startet unser Angebot, jeden Tag spirituell angeregt einen Schritt auf Ostern zuzugehen. Wir freuen uns, dass Sie sich für unser Angebot angemeldet haben.

Wir haben die kommenden Wochen unter die Überschrift „Nur für heute“ gestellt. Nur für heute einen kleinen Schritt gehen in Richtung Ostern. Nur für heute sich anregen lassen, kurz innezuhalten und dann weiterzugehen. Dabei werden uns unterschiedlichste Sinneserfahrungen von Menschen im Alter von 14 bis 78 Jahren in jeder Woche der Fastenzeit jeweils von Montag bis Freitag begleiten. Der Sonntag bleibt impulsfrei als Unterbrechung des Weges und als ein Tag, an dem die zurückliegende Woche noch einmal reflektiert werden kann.

Reflektieren – das können Sie für sich in aller Stille, zu zweit oder in einer Gruppe. Vielleicht haben Sie Lust, sich mit einem Menschen aus Ihrer Gemeinde oder Ihrem Freundeskreis auszutauschen, oder Sie nutzen die Gelegenheit, in Kontakt mit einem noch unbekannten Menschen zu treten, oder Sie möchten den Weg gemeinsam mit einem geistlichen Begleiter gehen. Wir sind in jedem Fall gerne Brückenbauer, wenn Sie uns eine entsprechende Nachricht zukommen lassen.

Mehr Informationen finden Sie auf www.nur-fuer-heute.com oder Sie schicken uns eine E-Mail an angelika.kamlage(at)kirchebb.de

Wir freuen uns natürlich darüber, wenn Sie uns Ihren Freunden und Bekannten weiter empfehlen. 🙂

Viel Freude beim Lesen und Entdecken!

Das Projektteam: Gerold Traub, Bernadette Peters, Matthias Mischo, Angelika Kamlage, Macra Joha, Annegret Hiekisch

Impulse für die Fastenzeit 2014

Wie gut, wenn ich im Alltag immer mal wieder anhalten, innehalten, ein- und ausatmen kann. Nicht immer so leicht im alltäglichen Tagesablauf. Die Netzimpulse bieten eine unkomplizierte Möglichkeit sich jeden Tag eine kleine Auszeit für sich selbst zu gönnen. Egal, ob am Computer oder auf dem Smartphone, der Impuls kommt direkt vom Bildschirm in das Herz.

Ab dem 28. Februar 2014 können Sie hier mehr dazu finden. Am besten jetzt schon per Mail abonnieren und sich dann bequem alles frei Haus liefern lassen. 🙂